Clock Fakten für Kinder

 BahnhofsuhrZuerich RZ

Die Schweizer Bahnuhr.

 Greenwich clock

Die Shepherd Gate Uhr am Royal Observatory, Greenwich.

Eine Uhr ist ein Instrument zum Messen, Halten und Anzeigen der Zeit. Im allgemeinen Gebrauch bezieht sich heute eine „Uhr“ auf jedes Gerät zum Messen und Anzeigen der Zeit. Uhren und andere Zeitmesser, die an der Person getragen werden können, werden oft von Uhren unterschieden.

Die Uhr ist eine der ältesten menschlichen Erfindungen und erfüllt die Notwendigkeit, Zeitintervalle, die kürzer sind als die natürlichen Einheiten: Tag, Mondmonat und Jahr, konsequent zu messen. Geräte, die mit mehreren physikalischen Prozessen arbeiten, wurden im Laufe der Jahrtausende verwendet. Eine Sonnenuhr zeigt die Zeit an, indem sie die Position eines Schattens auf einer ebenen Fläche anzeigt. Es gibt eine Reihe von Dauer-Timern, ein bekanntes Beispiel ist die Sanduhr. Wasseruhren, zusammen mit den Sonnenuhren, sind möglicherweise die ältesten Zeitmessinstrumente.

Zeitmessgeräte

Sonnenuhren

 Garten-Sonnenuhr MN 2007

Einfache horizontale Sonnenuhr.

Hauptseite: Sonnenuhr

Die scheinbare Position der Sonne am Himmel bewegt sich im Laufe eines Tages und spiegelt die Rotation der Erde wider. Schatten, die von stationären Objekten geworfen werden, bewegen sich entsprechend, so dass ihre Positionen zur Anzeige der Tageszeit verwendet werden können. Eine Sonnenuhr zeigt die Zeit an, indem sie die Position eines Schattens auf einer (normalerweise) ebenen Fläche anzeigt, die Markierungen aufweist, die den Stunden entsprechen. Sonnenuhren waren in der Antike weit verbreitet.

Geräte, die Dauer, verstrichene Zeit und/oder Intervalle messen

 Hölzerne Sanduhr 3

Der Sandfluss in einer Sanduhr kann verwendet werden, um die verstrichene Zeit zu verfolgen.

Viele Geräte können verwendet werden, um den Zeitablauf ohne Bezug auf die Referenzzeit (Tageszeit, Minuten usw.) zu markieren.) und kann nützlich sein, um Dauer und/oder Intervalle zu messen. Beispiele für solche Dauertimer sind Kerzenuhren und die Sanduhr.

Federbetrieben

 Renaissance Turmuhr

Renaissance Turmuhr, Deutsch, circa 1570

Uhrmacher entwickelten ihre Kunst auf verschiedene Arten. Der Bau kleinerer Uhren war eine technische Herausforderung, ebenso wie die Verbesserung der Genauigkeit und Zuverlässigkeit. Uhren könnten beeindruckende Prunkstücke sein, um Handwerkskunst zu demonstrieren, oder weniger teure Massenprodukte für den Hausgebrauch.

Zeitmessung

Uhren verwenden verschiedene Methoden, um die Zeit zu messen. Uhren brauchen eine Art stetigen Beat oder Bewegung, um die Änderung der Zeit zu verfolgen. Alte Wasseruhren arbeiteten durch die stetige Bewegung von Wasser von einem Behälter mit einem Loch im Boden zu einem anderen Behälter ohne Loch. Andere Uhren verwenden Pendel, Federn und Zahnräder, um die Zeitänderung korrekt zu verfolgen.

Digitaluhren messen die Schwingungen von Quarzkristallen, wenn sie mit Elektrizität aufgeladen werden. Die Schwingungsfrequenz des Kristalls ändert sich nicht.

Atomuhren verwenden die elektromagnetischen Wellen, die von Atomen wie Cäsium absorbiert und emittiert werden, um die Zeit zu messen. Sie sind die präzisesten Uhren der Welt.

Uhr zeigt

 Matthew Norman Wagenuhr mit Wickelschlüssel

Federbetriebene Matthew Norman Wagenuhr mit Wickelschlüssel

Es gibt viele Arten von Uhren. Die beiden häufigsten Arten von Anzeigen auf Uhren sind „analog“ und „digital“ .

Analoguhren

Analoguhren verwenden Winkel, um die Zeit anzuzeigen. Sie haben Zeiger, die sich um das Zifferblatt der Uhr drehen. Die Position der Zeiger zeigt die Zeit an. Das Zifferblatt der Uhr ist eine flache Scheibe. Es wird oft die Zahlen eins bis zwölf auf dem Gesicht haben, um das Lesen zu erleichtern. Analoge Uhren haben normalerweise zwei oder drei Zeiger. Wenn es zwei hat, gibt es einen großen Zeiger oder Minutenzeiger und einen kleineren Zeiger, den Stundenzeiger. Uhren mit drei Zeigern haben auch einen Sekundenzeiger. Dieser Zeiger ist normalerweise ungefähr so lang wie der Minutenzeiger, aber viel dünner.

Jeder Zeiger zeigt die Zeit an, nach der er benannt ist, und bewegt sich um das Zifferblatt der Uhr eine vollständige Umdrehung für jede Bewegung zum nächstgrößeren Zeiger. Zum Beispiel bewegt sich der Sekundenzeiger in 60 Sekunden um das Zifferblatt der Uhr. Es bewegt sich einmal pro Sekunde. Wenn es sich rund um die Uhr bewegt, bewegt sich der Minutenzeiger um eine Stelle vorwärts. Wenn sich der Minutenzeiger ganz um das Zifferblatt der Uhr bewegt (was 60 Minuten dauert), bewegt sich der Stundenzeiger einen Abschnitt vorwärts. Die Sekunden- und Minutenzeiger benötigen 60 Bewegungen, um sich rund um das Zifferblatt der Uhr zu bewegen, der Stundenzeiger benötigt nur 12 Bewegungen, um dasselbe zu tun.

Digitaluhren

Radiocontrolledclock

Eine funkgesteuerte Digitaluhr

Digitaluhren verwenden Zahlen, um die Zeit anzuzeigen. LCDs und LEDs sind für digitale Uhren üblich. Im Gegensatz zu analogen Uhren, die auf 12 Stunden basieren, können digitale Uhren entweder eine 12-Stunden-Uhr (oft mit am für Morgen und pm für Nachmittag / Nacht) oder eine 24-Stunden-Uhr verwenden. Digitale Uhren sind in der Regel kleiner und einfacher zu bedienen und zu lesen als analoge Uhren, aber sie können auch viel größer gemacht werden. Neue Digitaluhren können sich sogar über das Internet oder Funksignale selbst korrigieren.

Sounds

Es gibt auch Uhren, die Ton verwenden, normalerweise zusammen mit einem Zifferblatt oder einem anderen Mittel, um die Zeit anzuzeigen. Der Klang könnte so einfach wie eine Glocke oder so komplex sein, dass er genauso klingt wie eine Person. Viele Uhren, die dies tun, sind alt und werden eher von Federn oder Gewichten als von Batterien oder anderen Formen elektrischer Energie angetrieben. Einige spezielle Uhren werden oft von Menschen verwendet, die blind sind oder nicht gut genug sehen können, um eine analoge oder digitale Uhr zu lesen. Sie können auch von Menschen mit psychischen Problemen verwendet werden, die dazu führen, dass sie andere Uhren nicht lesen können.

 Hölzerne Sanduhr

Sanduhr im Holzständer

Viel über Uhren

Es gibt viele verschiedene Arten von Uhren. Sie unterscheiden sich darin, wofür sie verwendet werden, was sie können oder wie sie hergestellt werden. Beispiele hierfür sind:

  • Eine Armbanduhr wird am Handgelenk getragen. Es wird von zwei Riemen gehalten, die mit der Uhr verbunden und dann um das Handgelenk gewickelt und miteinander verbunden sind.
  • Eine Taschenuhr wird in einer Tasche aufbewahrt. Es hat normalerweise eine kleine Kette, die mit der Kleidung der Person verbunden ist. Diese Hilfe verhindert, dass die Uhr verloren geht.
  • Eine Sonnenuhr ist eine alte Form einer Uhr, die die Sonne zur Zeitangabe verwendet.
  • Ein Wecker ist eine Uhr, die zu einer bestimmten Zeit ein Geräusch macht (oft ein Summen oder ein glockenartiges Geräusch) oder Musik abspielt. Es wird von Menschen verwendet, um zu einer von ihnen gewählten Zeit aus dem Schlaf aufzuwachen.
  • Eine Standuhr ist eine hohe Uhr, die auf einem Boden steht. Es verwendet ein Pendel, um die Zeit zu sagen.
  • Eine Kuckucksuhr ist eine Pendeluhr, die stündlich ein Geräusch macht. Sie haben oft auch eine kleine Tür. Wenn die Uhr den Ton macht, öffnet sich die Tür und ein kleiner Spielzeugvogel oder ein anderer Gegenstand kommt normalerweise aus der Tür.
  • Eine Sanduhr, auch Sanduhr oder Sanduhr genannt, verwendet Sand, der langsam rieselt, um die Zeit zu messen.

Zwecke

 Robbins NC Clock

Viele Städte und Gemeinden haben traditionell öffentliche Uhren an prominenter Stelle, z. B. auf einem Stadtplatz oder im Stadtzentrum. Dieser ist im Zentrum der Stadt Robbins, North Carolina, ausgestellt.

Uhren sind in Häusern, Büros und vielen anderen Orten; kleinere (Uhren) werden am Handgelenk oder in einer Tasche getragen; größere sind an öffentlichen Orten, z. B. einem Bahnhof oder einer Kirche. Eine kleine Uhr wird oft in einer Ecke von Computerdisplays, Mobiltelefonen und vielen MP3-Playern angezeigt.

Der Hauptzweck einer Uhr besteht darin, die Uhrzeit anzuzeigen. Uhren können auch die Möglichkeit haben, zu einer bestimmten Zeit ein lautes Alarmsignal zu erzeugen, typischerweise um einen Schläfer zu einer voreingestellten Zeit zu wecken; Sie werden als Wecker bezeichnet. Der Alarm kann bei geringer Lautstärke beginnen und lauter werden, oder die Einrichtung muss für einige Minuten ausgeschaltet und dann fortgesetzt werden. Wecker mit sichtbaren Anzeigen werden manchmal verwendet, um Kindern anzuzeigen, die zu jung sind, um die Zeit zu lesen, zu der die Zeit für den Schlaf abgelaufen ist.

Spezifische Typen

 Uhrenskulptur - Drexel University - IMG 7332

Eine monumentale konische Pendeluhr von Eugène Farcot, 1867. In: Philadelphia, USA.

Nach Mechanismus Nach Funktion Nach Stil
  • Astronomische uhr
  • Atom uhr
  • Kerze uhr
  • Congreve uhr
  • Konische pendel uhr
  • Digitale uhr
  • Elektrische uhr
  • Flip uhr
  • Sanduhr
  • Weihrauch uhr
  • Mechanische uhr
  • Öl-lampe uhr
  • Pendel uhr
  • Rohr orgel uhr
  • Projektion uhr
  • Pulsar uhr
  • Quantum uhr
  • Quarz uhr
  • Radio uhr
  • Rolling ball uhr
  • Frühling stick uhr
  • Dampf uhr
  • Sonnenuhr
  • Torsion pendel uhr
  • Wasser uhr
  • 10- stunde uhr
  • wecker
  • Binäre uhr
  • Chiming uhr
  • Chronometer uhr
  • Kuckucksuhr
  • Gleichung uhr
  • Spiel uhr
  • Japanische uhr
  • Master uhr
  • Musical uhr
  • Eisenbahnchronometer
  • Sklavenuhr
  • Sprechende Uhr
  • Stoppuhr
  • Schlaguhr
  • Sprechende Uhr
  • Flut uhr
  • Zeit ball
  • Zeit uhr
  • Welt uhr
  • Amerikanische uhr
  • Automat uhr
  • Ballon uhr
  • Banjo uhr
  • Halterung uhr
  • Wagen uhr
  • Kartell uhr
  • Katze uhr
  • Wagen uhr
  • Uhr turm
  • Kuckucksuhr
  • Puppe der kopf uhr
  • Floral uhr
  • Französisch Reich kaminuhr
  • Enkelin uhr
  • Großvater uhr
  • Großmutter uhr
  • Laterne uhr
  • Leuchtturm uhr
  • Longcase (Tall-case) Uhr
  • Kaminuhr
  • Skelettuhr
  • Turmuhr
  • Turmuhr
  • Uhr

Bilder für Kinder

  • SuSongClock1

    Ein maßstabsgetreues Modell des astronomischen Uhrenturms von Su Song, erbaut im 11. Es wurde von einem großen Wasserrad, Kettenantrieb und Hemmungsmechanismus angetrieben.

  •  Abt Richard Wallingford

    Richard von Wallingford zeigt auf eine Uhr, sein Geschenk an St Albans Abbey.

  •  Uhr Maschine 16. Jahrhundert-Kloster Christi, Tomar, Portugal

    16. Jahrhundert Uhr Maschine Kloster Christi, Tomar, Portugal

  •  Harrison H4 Uhr in Den Prinzipien von Mr Harrison's Time-Keeper 1767

    Zeichnungen von Harrisons H4-Chronometer von 1761, veröffentlicht in Den Principles of Mr Harrison’s time-Keeper, 1767.

  •  Der Mechanismus einer Glockenspieluhr

    Der Mechanismus einer Glockenspieluhr.

  •  Hauptfeder wind-up schlüssel

    Schlüssel in verschiedenen Größen zum Aufwickeln von Triebfedern an Uhren.

  • Picadillycircuslinearclock

    Eine lineare Uhr an der Londoner U-Bahnstation Piccadilly Circus. Das 24-Stunden-Band bewegt sich über die statische Karte und hält mit der scheinbaren Bewegung der Sonne über dem Boden Schritt, und ein Zeiger, der auf London fixiert ist, zeigt auf die aktuelle Zeit.

  •  Word Clock Wallpaper mit Comic-Sprechblase Stil

    Software Word Clock

  •  Kanazawa Station Wasseruhr

    Digitaluhr außerhalb des Bahnhofs Kanazawa, die die Uhrzeit anzeigt, indem Ventile an einem Brunnen gesteuert werden

  •  Digital-Radiowecker-basic hf

    Grundlegendes digitales Radiowecker

  •  CyanogenMod 10 homescreen Bildschirmfoto

    Handy-Display mit einer analogen Uhr (wenn auch von einem digitalen Computer generiert) in der Mitte und einem digitalen Stil in der oberen rechten Ecke

  •  Analoge Uhr mit Digitalanzeige

    Diagramm einer mechanischen Digitalanzeige einer Flip Clock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts