Emma Roberts debütiert niedlichen neuen „Hairline Bob“ Schnitt von Stylist Chris McMillan

Emma Roberts, Schauspielerin und bekannte Haar-Ikone, hat ihre Frisur noch einmal überarbeitet. Allein im Jahr 2018 hat sie alles ausprobiert, von Baby-Pony bis zu rosa Haaren. Und jetzt hat sie einen noch kürzeren Schnitt mit einem Schnitt gemacht, der Hairline Bob genannt wird. Von vorne ist der Stil gerade lang genug, um hinter Roberts Ohren zu stecken. Von hinten sieht es nur ein paar Millimeter länger aus als ein Pixie.

Um ihr Haar von kurz zu kürzer zu machen, wandte sich Roberts an den Promi-Stylisten Chris McMillan, der am besten als Schöpfer des „Rachel“ -Haarschnitts bekannt ist, den Jennifer Aniston bei Friends populär gemacht hat. Man kann mit Sicherheit sagen, dass McMillan ein Trendsetter ist, und nach seiner Instagram-Bildunterschrift für den Look zu urteilen, erwartet er, dass Roberts Haarschnitt eine neue Ära einläutet. Mit den Hashtags „#thenewshort“ und „#hairlinebob“ hat er den Look benannt und uns ermutigt, das, was wir als „kurzes“ Haar betrachten, neu zu definieren. Der Look ist facettenreich: Es könnte für jemanden wie Kate Hudson funktionieren, wenn sie als Pixie aufwächst, oder für jemanden wie Roberts, der einen Bob noch kürzer nehmen möchte.

In der Zwischenzeit ist der Colorist Bre Trupiano für Roberts blondes Update verantwortlich. Sie schuf eine frische, reine Blondine, die so hell ist, dass sie in der Beleuchtung des Salons fast silber aussieht.

Laut McMillan ist das Beste an Roberts Schnitt, dass er kaum Zeit zum Stylen braucht. Er beschrieb seinen Prozess auf Instagram und sagte, er „kämmte sich mit Sebastian Mousse in Form und legte Emma unter einen Trockner (Haubentrockner, wie Sie es mit einem Rollensatz tun würden. 15 min. FERTIG. Führen Sie die Hände durch. Einfach auf die Haare, und SCHNELL!!!!“ In Trupianos Instagram-Story behauptet sie, der Stil sei luftgetrocknet. Ob es zwei Minuten oder fünfzehn dauert, um zu trocknen, wir lieben die Idee eines Stils, der auf der Flucht funktioniert. Nun, wenn wir nur mutig genug wären, „the new short“ auszuprobieren.“

Lesen Sie mehr über Promi-Haare:

  • Gigi Hadid enthüllt neuen Haarschnitt mit Pony auf Instagram

  • Lady Gaga trug eine geflochtene Version ihrer legendären Haarschleife

  • Drew Barrymore teilt mit, wie Olaplex ihr geschädigtes, gebleichtes Haar auf Instagram verwandelt hat

Jetzt erfahren Sie mehr über 100 Jahre kurze Haare:

Siehe das Video.

Vergiss nicht, Allure auf Instagram und Twitter zu folgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts