Gefälschte Fahrzeuginspektionsaufkleber werden am Flughafen Kennedy beschlagnahmt

Aber Beamte sagen, dass die Kostensenkung schwerwiegende Folgen für die öffentliche Sicherheit haben kann.

Die Aufkleber „waren wahrscheinlich für Personen gedacht, die wussten, dass ihre Fahrzeuge eine gute Chance hatten, die Inspektion nicht zu bestehen“, sagte Brown in einer Erklärung. „Wenn dieser Plan nicht gestoppt worden wäre, hätten Hunderte von unsicheren oder falsch ausgestatteten Fahrzeugen auf unseren Straßen fahren können.“

Während der Schwarzmarkt in gefälschten Aufklebern ist nicht neu, lokal, Staats- und Bundesbeamte sagten, dass sie nicht eine Strecke dieser großen gefälschten Aufkleber in New York erinnern konnte.

1990 entdeckten Beamte eine Verbreitung gefälschter Inspektionsaufkleber in der gesamten Metropolregion New York, was zur Bildung einer speziellen Task Force führte, zu der die Generalstaatsanwaltschaft, das Department of Motor Vehicles und die Staatspolizei gehörten.

In jüngerer Zeit haben Beamte in Babylon, Long Island, seit August 2014 fast 100 gefälschte Inspektionsaufkleber an Fahrzeugen gefunden. Andere Gemeinden auf Long Island haben sie kontaktiert, um herauszufinden, wonach sie suchen müssen, und einige haben berichtet, auch gefälschte Aufkleber gefunden zu haben, sagte William Whittier, Babylons Code Enforcement Coordinator.

„Bald werden Räder abfallen; Menschen werden getötet werden“, sagte er.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts