Nichterfüllung – Gesetze und Strafen in Texas

Überblick

Jeder, der über Staatsgrenzen gefahren ist, weiß, dass die meisten Verkehrsgesetze im ganzen Land ähnlich sind. Ähnlich, aber nicht identisch. Einige Gesetze, wie diejenigen, die Vorfahrt und Nachgeben regeln, können von Staat zu Staat erheblich variieren.

Notwendigkeit, Gesetze nicht nachzugeben

Die meisten Fahrer sind sicher und höflich genug, um anderen angemessen nachzugeben. Bei starkem Verkehr wie der Hauptverkehrszeit können dieselben Fahrer jedoch Sicherheit gegen Durchsetzungsvermögen eintauschen, was das Unfallrisiko erhöht. Texas Ausfall-to-Yield-Gesetze sind so konzipiert, übermäßig aggressives Fahren einzudämmen und das Risiko von Kollisionen zu mildern.

Laws for Failure to Yield in Texas

Wie so viele Gesetze sind die Gesetze von Texas, die nicht nachgeben, ein Versuch, den gesunden Menschenverstand in harte und schnelle Regeln umzuwandeln. Zum Beispiel verlangt Abschnitt 545.152 des Texas Transportation Code, dass der Verkehr, der nach links abbiegt, dem entgegengesetzten Verkehr, der geradeaus fährt, Platz macht. Andere Abschnitte des Codes Adresse, die Vorfahrt:

  • Abschnitt 010 verlangt, dass alle Fahrzeuge, die sich einer Kreuzung nähern, dem Verkehr nachgeben, der eine „unmittelbare Gefahr“ für die freie Bewegung über die Kreuzung darstellt: Fahrzeuge, mit anderen Worten, die bereits begonnen haben, durchzufahren.
  • Abschnitt 545.101 beschreibt die Anforderungen für das Abbiegen an Kreuzungen.
  • In mehreren Abschnitten müssen die Fahrer langsamer fahren, wenn sie sich Kreuzungen nähern.

Strafen für Nichterfüllung in Texas

Ausstellung von Ticket und Geldstrafe:

Wenn ein Fahrzeug in einen Unfall verwickelt wird, nachdem es illegal in eine Kreuzung eingefahren ist, indem es nicht nachgibt, gilt diese Tatsache allein als Beweis für ein Verschulden. Natürlich müssen die Fahrer nicht in Unfälle geraten, um gegen die Gesetze zum Ausbleiben der Ausbeute zu verstoßen. Polizeibeamte können Fahrkarten an jeden Fahrer ausstellen, der die Vorfahrt nicht ordnungsgemäß einhält.

Wenn keine Kollision von einem Fahrer nicht nachgeben resultierte, wird die Angelegenheit in der Regel mit einem Ticket und einer Geldstrafe beigelegt; Abhängig von der spezifischen Art des Verstoßes und der Aufzeichnung des Fahrers können Punkte zu ihrer Lizenz bewertet werden; in jedem Fall können sich die Versicherungssätze des Fahrers erhöhen.

Abhängig von Körperverletzung im Falle eines Unfalls

Wenn es zu einer Kollision kommt, weil man nicht nachgibt, hängen die Strafen davon ab, ob jemand im anderen Fahrzeug eine Körperverletzung erlitten hat.

Geldstrafe wegen Verstoßes

Wenn die Kollision keine Körperverletzung verursacht hat, führt die Nichterfüllung zu Geldstrafen zwischen 500 und 2.000 US-Dollar. Wenn es zu Körperverletzungen kam, erhöhen sich die Geldstrafen auf 1.000 bis 4.000 US-Dollar.

Hilfe ist da!

Je schwerwiegender der Vorfall ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass der Fahrer, der wegen Nichterfüllung angeklagt ist, von der Hilfe eines Anwalts profitiert, der Erfahrung in der Verteidigung von Mandanten hat, die wegen fahrlässiger Körperverletzung angeklagt sind.

Autounfallanwälte wissen besser als jeder andere, dass der einfache Akt des Nachgebens schwer zu definieren ist und dass Fahrer ein gutes Urteilsvermögen anwenden können und immer noch mit schweren Strafen rechnen müssen, wenn sie nicht nachgeben. Wenn Sie sich jemals am falschen Ende einer Misserfolg-zu-Ertrag-Ladung befinden, nehmen Sie sich Mut. Ein Unfall Anwalt kann Ihnen helfen, Ihre Version der Ereignisse in einer Weise zu vermitteln, die ein starkes Argument für die Entlassung der Ladung und die Wiederherstellung Ihrer Aufzeichnung macht. Sie können sogar unseren Beitrag überprüfen, um Ihnen zu helfen, den bestmöglichen Anwalt für Ihre rechtliche Vertretung zu finden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts