Nido de Quetzalcoatl – An architectural haven

Vollständige Offenlegung: Um el Nido de Quetzalcoatl zu besuchen, müssen Sie einen Einwohner kennen, einen Besuch über die Webseite buchen oder ein Airbnb mieten. Allerdings empfehle ich diesen Ort, wenn Sie ein (oder zwei) zusätzliche Tage in Mexiko-Stadt haben. Selbst wenn Sie ein Einheimischer sind, würde ich einen Besuch in El Nido empfehlen – es fühlt sich wirklich nicht einmal so an, als wären Sie noch in der Stadt.

El Nido de Quetzalcoatl ist ein Apartmentkomplex, der vom renommierten mexikanischen Architekten Javier Senosian entworfen wurde. Das Gebäude hat die Form des Körpers von Quetzalcoatl (einer gefiederten Schlangengottheit in der aztekischen Kultur) und besteht aus 11 Wohnungen. Mit dem Gebäude verbunden ist ein sehr großer Park, es dauert fast den ganzen Tag, um es vollständig zu besuchen. Fast die gesamte Umgebung ist von Mosaiken und Vegetation bedeckt. Die Farben der Architektur erinnern an ein fauvistisches Gemälde.

El Nido de Quetzalcoatl ist ein einzigartiger und magischer Ort, aber wenn ich meinen Lieblingsplatz darin wählen müsste, wäre es das „Gewächshaus“. Das Licht dort beleuchtet die verschiedenen Pflanzen und Blumen wunderschön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts