Ostern in Brasilien / Blog in portugiesischer Sprache

Páscoa no Brasil

Oi, pessoal! Hallo zusammen! Como está a páscoa de vocês? Wie läuft dein Osterfest?

Obwohl in dieser Woche viele christliche Länder Páscoa (Ostern) feiern, hat jeder Ort seine spezifischen Kostüme (Bräuche). Heute werfen wir einen Blick auf einige kulturelle Traditionen während dieses Feriado (Urlaubs) in Brasilien.

Ostern hat in erster Linie religiöse Bedeutung, wie zum Beispiel die Auferstehung Christi zu ehren, aber da es sich um ein Fest handelt, ist das Zusammensein mit Familie und Angehörigen ein wesentlicher Bestandteil des Feiertags. Das Wort Comida (Essen) spielt während der Osterpraktiken eine wichtige Rolle.

Ovos de chocolate – Schokoladeneier

Schokoholiker der Welten, vereinigt euch! Durante (während) dieser Zeit, Supermarkt Decken werden mit bunten ovos de páscoa (Ostereier) in verschiedenen Arten und Größen verpackt. Weiße Schokolade, dunkle Schokolade, Milchschokolade, mit Haselnüssen, Keksstücken, Streuseln, Karamell, Rosinen, mit einem Preisspielzeug oder mit mehr Süßigkeiten im Inneren. Was auch immer Ihre Escolha (Wahl) in Schokolade sein mag, nur olhe para cima (nachschlagen) und Sie werden nicht enttäuscht sein. In Brasilien haben wir es uns nicht zur Gewohnheit gemacht, zu Ostern normale Eier zu dekorieren. Stattdessen geben wir uns gegenseitig leckere Schokoladeneier – und manchmal Coelhinhos (Hasen) aus Schokolade – als Teil der Tradition. Verlockend, nicht wahr?

Ostereier in einem Supermarkt
(Foto von Fernando Vivas)

Colomba Pascal

Eine weitere Comida típica (typisches Essen) im brasilianischen Ostermenü ist die Colomba Pascal, eine Art Osterkuchen (der einem Panetone ähnelt), dessen Ursprung aus Italien stammt. Hier wird es nur während der Osterzeit verkauft und normalerweise mit Schokoladenstückchen gefüllt und mit Schokoladenbelägen überzogen. Seine Form soll wie eine Taube aussehen (auf Italienisch Colomba und auf Portugiesisch Pomba). Als christliches Emblem soll es Paz (Frieden) darstellen.

Colomba Pascal
(Foto von Harald))

Sexta-Feira Santa – Karfreitag

Viele Katholiken in Brasilien verzichten an diesem Tag auf Beber (Trinken) oder Comer carne (Fleisch essen) als symbolischen Akt, um dem Opfer Christi zu huldigen. Deshalb servieren viele Restaurants Gerichte mit Peixe (Fisch) und Familienfeiern bereiten üblicherweise Bacalhau (Kabeljau) als typisches Essen zu. In einer Reihe von Städten finden auch viele religiöse Rituale statt, wie die Nachstellung der Via sacra (Kreuzweg), bei der die Gläubigen von Station zu Station eine Nachahmung Jesu begleiten, der das Kreuz trägt, während er Gebete spricht.

Bacalhau
(Foto von panashop)

Schauen Sie sich diese vorherigen Beiträge zu diesem Thema an, um mehr zu erfahren:

Feliz Páscoa!

Easter Vocabulary in Portuguese

Easter in Brazil

Vocês comemoram a páscoa em seu país? Feiern Sie Ostern in Ihrem Land?

Como ela é celebrada? Wie wird es gefeiert?
Feliz Páscoa! Fröhliche Ostern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts