The Fairy Tree: Irlands hässlicher und mystischer Busch, der eine Autobahn umleitete

Die Welt ist voller berühmter und mysteriöser Bäume, die mit Legenden und Folklore verbunden sind. Der Baum des Lebens in Bahrain ist eine Pflanze, deren Existenz Wissenschaftler verblüfft. Es gibt Australiens Wollemi-Kiefer, die mehr als 200 Millionen Jahre überleben konnte, obwohl die Menschheit die Umwelt missbraucht hat. Westpolen hat den krummen Wald, wo wir wissen, dass die Bäume absichtlich vom Menschen gekrümmt wurden, aber niemand weiß wirklich warum.

Aber keiner von ihnen hat wirklich die magische Anziehungskraft von Irlands Feenbaum in der Grafschaft Clare. Auch als Feenbusch bezeichnet, Der Baum so mächtig, dass er eine geplante Autobahn zum Stillstand brachte 10 Jahre, während die Grafschaft und gründlich genervte Ingenieure einen Weg fanden, die Autobahn zu bauen, um herumzufahren, oder vielleicht um den heißen Brei herumschlagen.

Wenn Sie daran vorbeifahren, ist an diesem Baum nichts wirklich Beeindruckendes. Es ist ein Weißdornbaum, der allein steht, Äste, die so unordentlich bewachsen sind, dass man den Stamm nicht mehr sehen kann. Es liegt im Median der M18 zwischen Limerick und Galway, während Trucker, Touristen und Pendler mit 100 Stundenkilometern daran vorbeisausen.

1999 wurde das Upgrade des M18 verzögert, umgeleitet und ein Jahrzehnt nach dem geplanten Fertigstellungstermin eröffnet. Der County Clare Council hatte es im Bauvertrag geschrieben, dass der Baum unabhängig von den Kosten geschützt werden musste und die Autobahn nicht innerhalb von fünf Metern des heiligen Baumes kommen konnte. Um ihn herum musste eine Schutzbarriere errichtet werden. Dies war die lokale Regierung mit noch mehr Steuergeld, um diesen buschigen Baum zu retten und die Steuerzahler gerne verpflichtet.

Obwohl es dir oder mir albern erscheinen mag, sind Feen in Irland kein Witz. Faries oder „Daoine Sidhe“ auf Galicisch, sind zu respektieren, zu schützen und sogar zu fürchten. Ein lokaler Folklorist glaubt, dass dieser Baum der Treffpunkt für Kerry-Feen und Connacht-Feen ist, um zu kämpfen. Was mir plausibel erscheint.

Was passiert also, wenn dieser Baum oder ein anderer Feenbaum entweiht wird: konsequenzen direkt aus Märchen. In diesem Fall, wenn der Baum gefällt oder sogar an einen neuen Ort verlegt worden wäre, hätten alle mit dem Projekt verbundenen Personen schreckliches Glück, würden nie gut schlafen und möglicherweise ein unglückliches Ende finden. Der Feenexperte warnte sogar davor, dass Fahrer auf der M18 Opfer erleiden würden, da die Kerry-Feen und die Connacht-Feen endlich eine gemeinsame Basis finden und die Grafschaft Clare verwüsten würden. Dies könnte irgendwo zwischen 10-15 Jahren dauern, weil Feen anscheinend wirklich einen Groll haben können.

Das hielt eine arme Seele, vielleicht einen verärgerten Ingenieur oder vielleicht eine neue Kampftaktik der Connacht-Feen, nicht davon ab, eines Nachts im Jahr 2002 eine Kettensäge zu ihren Ästen zu bringen. Alle Äste wurden abgeschnitten und alles, was blieb, war der Stamm. Kein märchenhaftes Schlachtfeld mehr. Keine Kerry-Fee mehr, die unter ihrer Decke buschiger Gliedmaßen geschützt ist. Die Grafschaft Ingenieur nannte das Verbrechen ‚bedauerlich‘ und die örtliche Polizei untersucht. Sie haben leider nie den verrückten Baum kapern gefangen. Vielleicht werden sie es nie tun, weil die Feen sich um den Vandalen gekümmert haben.

Viele dachten, der Baum würde nicht überleben, aber eine lustige Sache passierte. Nur acht Monate später, der Baum in voller Fee Trotz, begann neue Blätter zu sprießen und schließlich Zweige. 17 jahre später kann ich bestätigen, dass der Baum wieder in voller Blüte steht, nachdem ich ihn mit eigenen Augen gesehen habe, und man kann davon ausgehen, dass die Connacht- und Kerry-Feen wieder in ihrem lebenslangen Kampf sind.

In ganz Irland gibt es viele Feenbäume, aber keiner ist so berüchtigt wie der an der belebten Kreuzung. Wenn Sie sich in Dublin befinden, fahren Sie auf der M7 nach Westen zur M18. Es sind ungefähr 230 Kilometer oder eine zweieinhalbstündige Fahrt und ein großartiger Boxenstopp, wenn Sie auf dem Weg zu den Cliffs of Moher sind. Störe einfach nicht das Feen-Schlachtfeld und lass es mich wissen, wenn du welche entdeckst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts