Wild Turkey's Eddie Russell erhält offiziellen Master Distiller Titel

 Eddie Russell, Recht, und sein Vater Jimmy Russell, arbeiten Seite an Seite als

Eddie Russell, Sohn des legendären Wild Turkey Master Distiller Jimmy Russell, wurde zum Master Distiller ernannt.

Jimmy Russell gab die Beförderung „mit großem Stolz“ am Montag in einer Pressemitteilung bekannt: „Nach 34 Jahren denke ich, dass er es sich endlich verdient hat, aber das bedeutet nicht, dass ich es ihm leichter machen werde — oder dass ich bald irgendwohin gehe. Eddie und ich werden Seite an Seite als die einzigen Vater-Sohn-Meisterbrenner der Branche arbeiten.“

Eddie Russell kam am 5. Juni 1981 zur Arbeit in die Brennerei und stieg durch die Reihen auf, um sich seinem Vater an der Brennerei anzuschließen. Letztes Jahr kreierte er Wild Turkey Diamond zu Ehren des 60-jährigen Bestehens seines Vaters in der Lawrenceburg Distillery, die Campari gehört.

Click to resize

In diesem Jahr wird seine erste Kreation in seiner neuen Rolle veröffentlicht.

Eddie Russell wird noch mehr Auftritte in Übersee haben.

„Eddie wird auch viel mehr unterwegs sein und seine Reiseaufgaben mit mir teilen, um als Botschafter für Bourbon auf der ganzen Welt zu fungieren“, sagte Jimmy Russell. „Und natürlich werden Sie ihn auf den jährlichen WhiskeyFests, Tales of the Cocktail, Portland Cocktail Week und in anderen großen US-Städten sehen, die das Evangelium des wilden Truthahns verbreiten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts